Nr.
Name der Tour
km
Asphalt
Schotter
Pfad
Höhenmeter
Zeit
Niveau
Info
                   

Region Sölden   Hochsölden/Gaislachkogel
1
Panoramaweg
10,2
5,5
3,1
1,6
325
0:50
leicht
2
über die Gaislachalm ins Silbertal
18,2
10,1
7,1
1,0
605
1:34
schwer
3
Gampealm
11,7
7,3
3,1
1,3
620
1:30
mittel
4
Gaislachalm
15,4
6,7
7,3
1,4
625
1:34
mittel
5
über Hochsölden auf die Leiteralm
16,2
10,1
3,7
2,4
655
1:46
mittel
6
Rettenbachalm
21,9
8,3
7,7
5,9
905
2:18
schwer
7
Tiefenbachgletscher
40,2
31,9
6,6
1,7
1.642
3:42
schwer
8
Gletscherexpress
34,6
24,9
9,1
0,6
1.646
3:35
schwer
             
 

Region Sölden   Brunnenberg/Windachtal
         
9
Forstweg Rechenau
5,4
3,2
2,0
0,2
70
0:27
leicht
10
Mooser Steig
6,8
3,7
1,0
2,1
265
0:48
mitttel
11
Sölden - Kleblealm und retour
11,8
2,4
9,4
0,0
610
1:20
mittel
12
Brunnenbergalm
15,2
6,2
9,0
0,0
613
1:30
mittel
13
über Brunnenberg nach Zwieselstein
16,3
7,7
5,7
2,9
678
1:52
schwer
14
Ins Windachtal
22,2
2,4
18,6
1,2
1.005
2:23
schwer
                   
 

Region Zwieselstein/Gurgl
         
15
Rennstrecke Bodenegg
14,6
8,9
4,3
1,4
219
1:01
mittel
16
Sahnestüberl
18,0
17,4
0,6
0,0
415
1:08
mittel
17
Lenzenalm
21,2
16,9
2,3
2,0
630
1:37
mittel
18
Langtalereckhütte
43,2
29,6
13,6
0,0
1.340
3:04
schwer
19
Festkogel
40,9
29,6
11,3
0,0
1.430
3:09
schwer
19
Timmelsjoch
47,4
47,4
0,0
0,0
1.454
3:09
schwer
                   
 

Region Vent
         
21
Rofenhöfe
39,8
31,6
6,8
1,4
814
2:47
mittel
22
Stablein Alm
44,3
27,7
15,2
1,4
1.134
3:24
schwer
23
Ötzis Spuren - Martin Busch Hütte
52,2
28,3
22,5
1,4
1.411
4:00
schwer
                   
 

Region Huben/Längenfeld
         
24
Längenfelder Runde
40,2
21,9
18,3
0,0
285
2:26
leicht
25
Burgstein
33,1
12,6
20,5
0,0
514
2:41
mittel
26
zur Grube Alm
21,6
8,0
13,6
0,0
651
2:00
mittel
27
Breitlehnalm
37,4
8,9
28,5
0,0
927
3:00
mittel
28
Ins Pollestal
40,4
9,6
30,8
0,0
1.176
3:33
schwer
29
Amberger Hütte
55,6
23,5
32,1
0,0
1.221
4:23
schwer
30
Innerberg Alm
56,7
20,9
35,8
0,0
1.283
4:16
schwer
                   
 

Region Umhausen
         
31
Schweinfurter Hütte
30,2
9,9
20,3
0,0
1.190
2:49
schwer
32
Frischmann Hütte
21,5
1,8
19,7
0,0
1.308
2:17
schwer
33
zum Weiler Farst
9,2
6,1
3,1
0,0
461
1:00
mittel
                   
 

Region Ötz /Sautens
         
34
Bärental Hütte
21,9
6,9
14,0
1,0
1.016
2:25
schwer
35
Maisalpe
30,6
13,7
16,9
0,0
1.007
2:30
schwer
36
Amberger See
28,4
16,7
10,5
1,2
870
2:30
mittel
37
Bielefelder Hütte
29,0
14,7
11,0
3,3
1.342
3:00
schwer
 

Ötztal Trail
         
38
Ötztaler Mountainbike-Trail
135,6
84,3
51,3
0,0,
2.911
2 Tage
schwer
                   

 

  • Die mit leicht gekennzeichneten Routen sind Touren, die auch von Einsteigern problemlos bewältigt werden können. Es sind die vorwiegend befestigte Schotter- und Forstwege mit einer Wegbreite von rd. 1,5 m. Kurze steile und schmale Passagen sind möglich. Sie sind auch mit einem City-Bike oder Trekkingrad zu befahren.
  • Die mit mittel gekennzeichneten Touren sind Touren, die für den sportlichen Biker gedacht sind. eine gewisse Grundtechnik und gute Kondition sollten mitgebracht werden. Vorwiegend feste Schotter- und Forststraßen mit einer max. Steigung bis 20% überwiegen. Kurze Schiebestrecken sind möglich.
  • Die mit schwer gekennzeichneten Touren sind schwere bis extrem schwere Touren, die nur für Biker mit guter bis sehr guter Kondition und alpiner Erfahrung gedacht sind. Naturstraßen unterschiedlichster Qualität überwiegen. Es gibt große Höhenunterschiede mit langen und teilweise steilen Auf- und Abfahrten. Längere Schiebe- und Tragestrecken sind möglich. Diese Touren sollten aus Sicherheitsgründen immer nur zu zweit unternommen werden.

T O P

 

 

PACKAGES
Sportpension CARINTHIA
Pension GARBERSHOF
 
       
 
   
©  PaVeJa